Alex zieht frustriert einen Strich unter ihr bisheriges 29-jähriges Leben. Sie benötigt Abstand von ihrer jetzigen Beziehung, die eigentlich keine Beziehung ist und es auch nie werden wird. Da hilft nur ein Ortswechsel.
Ein Stellenangebot lockt sie ins ländliche Sauerland. Es ist ein Neuanfang, und bei der nächsten Frau würde ihr so etwas nicht mehr passieren. Die Nächste würde zu ihr stehen. Die Nächste würde offen lesbisch und selbstbewusst sein.
Bereits am Tage ihres Vorstellungsgesprächs kreuzen sich ihre Wege mit denen einer attraktiven, wenn auch etwas unhöflichen Motorradfahrerin ...

Hannas Leben läuft aus dem Ruder. Ihre Ehe, ihr Job in einer Uniklinik, ihr Zuhause … alles ist schlagartig Vergangenheit; für die erfolgsverwöhnte Ärztin eine völlig neue Erfahrung. Durch eine zufällige Fügung bekommt sie eine Anstellung in einem Kreiskrankenhaus — für sie nicht mehr als ein Sabbatjahr, um ihr Leben neu zu ordnen. Doch dann kommt eine unerwartete Komponente hinzu: Eine Frau gewinnt mehr und mehr Priorität in ihrem Leben!

Sanne Hipp ist eine Vertreterin der leichten, lesbisch-romantischen Unterhaltung. Ihre Romane sind wie geschaffen für ein paar unbekümmerte Stunden vor dem Kamin — an einem regnerischen Sonntag, im Urlaub … oder einfach mal für Zwischendurch.